30 Mitglieder des Arbeitskreises besuchten am 16. Juni 2009 den St. Markushof in Gadheim.

Es ist ein Berufsbildungswerk und gehört zur Caritas - Don Bosco gGmbH.

 

Der Direktor des Berufsbildungswerkes Würzburg, Herr Andreas Halbig, begrüßte die Teilnehmer und erläuterte die Zielsetzung des Ausbildungshotels

" Jungen Menschen im Sinne Don Boscos und seiner ganzheitlichen Rehabilitation zu fördern und so ihre Chancen auf eine berufliche Eingliederung zu erhöhen".

Seit über 25 Jahren ist das BBW - Würzburg für benachteiligte Jugendliche tätig. Zurzeit werden 300 Jugendliche in einem von 15 verschiedenen Berufen ausgebildet.

Der Technische Leiter Herr Egon Hasenfuß führte anschließend die Gruppe durch die gesamte Anlage des Markushofes.

Beim gemeinsamen Abendessen und Diskussionsrunde sprachen die Teilnehmer mit Begeisterung von dem Engagement des Berufsbildungswerkes für die Jugendlichen.

 

Der 1. Vorsitzende des Arbeitskreises Herr Herbert Brehm übergab eine Geldspende der Teilnehmer an den Direktor Herrn Andreas Halbig.