Gemeinsame Vorträge und Veranstaltungen mit der Sparkasse Mainfranken

 

2016 Dr. Wolfram Weimer
  Die wilde Berliner Medienpolitik
2015 Erik Händeler
  Kooperation statt Konfrontation
2014 Gerd Schönfelder
  Spitzenleistung mit Handicap
2013 Dr. Stephan Roll
  Ägyptens unvollendete Revolution
2012 Melinda Crane
  Präsidentenwahl in der USA
2011 Theologe Thomas Schwartz
   Wirtschaftsethik in einer globalisierten Welt -der Wachstumsfaktor der Zukunft
2010 Ingmar Niemann
  Jenseits aller Hoffnungen - Perspektiven für Nahost?
2009 Dr. Bernhard Saneke
  "Warum Flugzeuge abstürzen und Unternehmer versagen"
2008 Thomas Baschab
  "Geht nicht - gibt´s nicht" ; Erfolg beginnt im Kopf
2007 Sven Plöger
  "Wohin steuern wir unsere Wetterküche"
2006 Dr. Markus Merk, DFB - Schiedsrichter
  "Sicher entscheiden"
2005 Dr. Bortenlänger, Bayer. Börse, München
  "Die Zukunft als Chance"
2004 Prof. Dr. Dieter Kuhn, Würzburg
  "China - eine asiatische Macht auf dem Weg zur Weltmacht"
2003 Dr. Jürgen Stark, Vizepräsident der Deutschen Bundesbank
  "Wege aus der Krise"
2002 Prof. Dr. Norbert Klaes, Universität Würzburg
  "Fordert der Islam als Religion des Friedens die Gewalt"
2001 Dr. Ingo Friedrich, Vizepräsident EU - Parlament
  "EU - Osterweiterung - Alptraum oder Perspektive"
2000

Pater Dr. Anselm Grün, Münsterschwarzach

  "Menschen führen - Leben wecken"
1999 Dr. Franz Alt
  "Politik und Wirtschaft im 21. Jahrhundert - hat unsere Demokratie Zukunft"
1998 Professor Wolfgang Seiler
  "Klimaveränderung - die größte umweltpolitische Herausforderung des nächsten Jahrhunderts"
1997 Dieter Balkhausen, ZDF - Wirtschaftsredakteur
  "Lohnt sich die Wahrheit für die Funktionseliten zwischen Ethik und Monetik"
1996 Herr Michael Rutz, Chefredaktion Rheinischer Merkur
  "Zentralmacht Deutschland - von der Notwendigkeit auf der Weltbühne der Politik zu spielen"
1995 Dr. Grotzky
  "Der Zerfall der Vielvölkerstaaten in der Sowjetunion und Jugoslawien - eine Warnung an den Westen"
1994 Prof. Issing
  "Deutsche Geldpolitik im Spannungsfeld nationaler und internationaler Herausforderungen"
1993 Dr. Ingo Friedrich
  "EG zwischen Idee und Wirklichkeit"
1992 Prof. Nagel
  "Der Weg zu Spitzenleistungen - wie erreiche ich unternehmerischen und persönlichen Erfolg"
1991 Dr. Gustav Trampe
  "Europa im Wandel"
1990 Konzelmann
  "Nahostpolitik"
1989 Dr. Jörg Kastl
  "Gorbatschows Reformen und wir"
1988 Prof. Lange - Prolleus
  "Bestehen im Wettbewerb"